Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 11 vom Seite 23

Arbeitsschwerpunkte und Kompetenzfelder von Kanzleien

Dipl.-Übersetzerin und Englisch-Dozentin Susanne Mühlhaus

Rechtsanwaltsfachangestellte und Azubis müssen die Arbeitsschwerpunkte und Kompetenzfelder ihrer Kanzlei überzeugend darlegen können, auch in englischer Sprache. Das kann beispielsweise im Rahmen von telefonischen Anfragen gefordert sein oder wenn Sie in einem anderen Kontext in englischer Sprache über Ihre Kanzlei sprechen sollen. Häufig sollen ReNos aber auch Webseiteneinträge in englischer Sprache formulieren und dabei ist eine sichere Kenntnis der englischen Fachbegriffe unabdingbar.

Allgemeines

Um die Arbeitsbereiche Ihrer Kanzlei darzustellen, müssen Sie sich in der entsprechenden deutschen und englischen Terminologie auskennen. Sicher kennen Sie bereits einige Fachbegriffe.

Aufgaben und Lösungen

Aufgabe 1

Ordnen Sie die folgenden Arbeitsgebiete und Kompetenzfelder (1 – 37) den passenden englischen Entsprechungen (a – kk) zu:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
 
Deutsch
 
Englisch
1.
Agrarrecht
a.
Agricultural Law
2.
Arbeitsrecht
b.
Antitrust Law
3.
Architektenrecht
c.
Arbitral Jurisdiction and Conflict Resolution
4.
Bank- und Aufsichtsrecht
d.
Architectural Law
5.
Compliance-Untersuchungen
e.
Banking and Financial Regulatory Law
6.
Datenschutzrecht
f.
Company Law
7.
Energiewirtschaftsrecht
g.
Compliance Audits
8.
Finanzierung
h.
Consumer Protect...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten