Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BFH  - IV R 24/08 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 4 Abs 4, BGB § 1626 Abs 2, BGB § 1629 Abs 2, BGB § 1795 Abs 1, BGB § 181

Rechtsfrage

Sind Darlehensverträge zwischen nahen Angehörigen (hier mit minderjährigen Kindern), steuerlich anzuerkennen, wenn deren zivilrechtliche Wirksamkeit durch Einschaltung eines Ergänzungspflegers nachträglich herbeigeführt wird, weil den Vertragsparteien die Formvorschriften nicht bekannt waren?

Angehörige; Darlehensvertrag; Ergänzungspfleger; Schuldzinsen

Fundstelle(n):
YAAAC-91349

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Kiehl Büroberufe
Kiehl Die Steuerfachangestellten Plus
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung