Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BFH  - VIII R 25/11 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 5 Abs 1, HGB § 252 Abs 1 Nr 4, BGB § 640 Abs 1

Rechtsfrage

Zeitpunkt der Gewinnrealisierung bei Bauingenieurleistungen:

1. Ist die Besteuerung der Gewinne aus noch nicht fertig gestellten bzw. noch nicht abgerechneten Projekten einer Ingenieurgesellschaft für Bautechnik auf Grundlage einer fingierten Abnahmehandlung (Abnahmefiktion) mit § 252 Abs. 1 Nr. 4 HGB i.V.m. § 5 Abs. 1 EStG vereinbar oder verstößt diese Anknüpfung gegen das Realisationsprinzip als Ausprägung des Vorsichtsprinzips zur Vermeidung eines Ausweises und der Ausschüttung nicht realisierter Gewinne? - 2. Können anstelle der für den Zeitpunkt der Besteuerung unfertiger Leistungen maßgeblichen Abnahme in Gestalt einer Abnahmefiktion auch andere Handlungen oder Ereignisse herangezogen werden (Mitteilung der anrechenbaren Kosten, Rohbaufertigstellung, Übergabe oder Ingebrauchnahme des Gebäudes)?

Baugewerbe; Fiktion; Gewinnrealisierung; Ingenieur; Realisationsprinzip

Fundstelle(n):
BB 2015 S. 47 Nr. 1
RAAAE-00325

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Verfahrensverlauf | BFH - VIII R 25/11 - erledigt.

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Kiehl Büroberufe
Kiehl Die Steuerfachangestellten Plus
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung