Arbeitshilfe Oktober 2014

Bauingenieurleistungen - Zeitpunkt der Gewinnrealisierung - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

Zeitpunkt der Gewinnrealisierung bei Bauingenieurleistungen:

1. Ist die Besteuerung der Gewinne aus noch nicht fertig gestellten bzw. noch nicht abgerechneten Projekten einer Ingenieurgesellschaft für Bautechnik auf Grundlage einer fingierten Abnahmehandlung (Abnahmefiktion) mit § 252 Abs. 1 Nr. 4 HGB i.V.m. § 5 Abs. 1 EStG vereinbar oder verstößt diese Anknüpfung gegen das Realisationsprinzip als Ausprägung des Vorsichtsprinzips zur Vermeidung eines Ausweises und der Ausschüttung nicht realisierter Gewinne? - 2. Können anstelle der für den Zeitpunkt der Besteuerung unfertiger Leistungen maßgeblichen Abnahme in Gestalt einer Abnahmefiktion auch andere Handlungen oder Ereignisse herangezogen werden (Mitteilung der anrechenbaren Kosten, Rohbaufertigstellung, Übergabe oder Ingebrauchnahme des Gebäudes)?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch wird folgendes Muster empfohlen.

Datei öffnen

Fundstelle(n):
NWB YAAAE-06918