EGBGB Artikel 144

Dritter Teil: Verhältnis des Bürgerlichen Gesetzbuchs zu den Landesgesetzen

Artikel 144 [1] [2]

Die Landesgesetze können bestimmen, dass das Jugendamt die Beistandschaft mit Zustimmung des Elternteils auf einen rechtsfähigen Verein übertragen kann, dem dazu eine Erlaubnis nach § 54 des Achten Buches Sozialgesetzbuch erteilt worden ist.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
BAAAA-76447

1Anm. d. Red.: Art. 144 eingefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 2846) mit Wirkung v. .

2Anm. d. Red.: Gemäß Art. 2 Nr. 5 i. V. mit Art. 16 Abs. 1 Gesetz v. (BGBl I S. 882) werden in Art. 144 mit Wirkung v. die Wörter „rechtsfähigen Verein übertragen kann, dem dazu eine Erlaubnis nach § 54 des Achten Buches Sozialgesetzbuch erteilt worden ist“ durch die Wörter „nach § 54 des Achten Buches Sozialgesetzbuch anerkannten Vormundschaftsverein übertragen kann“ ersetzt.