Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 50 vom Seite 4143

Übertragung und Abschreibung des freiberuflichen Praxiswertes

Verfasser: Wirtschaftsprüfer Steuerberater Dipl.-Kaufmann Richard Schröder, Ratingen

Bedeutung und aktuelle Entwicklung der freiberuflichen Tätigkeit

Die freiberufliche Tätigkeit, d. h. die selbständige Berufsausübung der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Ärzte, Architekten, Unternehmensberater u. ä., stellt einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar, auch wenn es sich bei den Unternehmen vielfach nur um kleine Sozietäten oder gar Einzelpraxen handelt. Der wirtschaftliche Erfolg dieser Betriebe ist ganz entscheidend von der persönlichen Tüchtigkeit und Leistungsfähigkeit der Praxisinhaber geprägt. Dennoch besteht auch hier wie bei gewerblichen Betrieben der Wunsch oder die Notwendigkeit, die Praxis zu übertragen. Dies kann zum einen im Rahmen einer Nachfolgeregelung erforderlich werden. Durch die wirtschaftliche Entwicklung des freiberuflichen Unternehmens, aber auch durch veränderte rechtliche oder wirtschaftliche Rahmenbedingungen kann ein Wechsel der Organisationsform zweckmäßig oder gar notwendig sein, auch wenn aus berufsethischen Gründen ”freiberufliche Gesellschaften” und vor allem die Kapitalgesellschaft als Rechtsform vielfach abgelehnt werden. Die in den letzten Jahren aus verschiedenen Gründen steigende Zahl der Praxisübertr...

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Übertragung und Abschreibung des freiberuflichen Praxiswertes

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.