Dokumentvorschau

Klausurentraining Weiterbildung Kosten- und Leistungsrechnung

fallback
Buch - 2016 (3. Auflage)
Jahrgang 2016
Auflage 3
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63453-1

Vorwort

Der Kostendruck, dem die Unternehmen ausgesetzt sind, hat vor dem Hintergrund globalisierter Märkte nicht nachgelassen. Dies bedingt, dass die Aufgaben und Verfahren der Kosten- und Leistungsrechnung an Bedeutung weiterhin zugenommen haben.

Die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) hat traditionell folgende Ziele und Aufgaben:

  • Sie dient der Ermittlung der Selbstkosten; diese werden für die einzelne Rechnungsperiode und für eine einzelne hergestellte Leistungseinheit ermittelt.

  • Die Kosten- und Leistungsrechnung ist Basis für die Ermittlung der Angebotspreise (Kalkulation).

  • Weiterhin dient die Kosten- und Leistungsrechnung der Berechnung der absoluten und relativen Deckungsbeiträge (einer einzelnen Periode oder des Einzelproduktes). Der Deckungsbeitrag ist die Differenz zwischen dem Verkaufspreis am Markt und den variablen Kosten. Dieser Wert dient der kurzfristigen Produktionsentscheidung und ist Orientierungsbasis für die kurzfristige Verkaufspreisuntergrenze.

  • Daneben ermöglicht die Kosten- und Leistungsrechnung die Kontrolle der Wirtschaftlichkeit und der Rentabilität des Betriebes.

  • Außerdem hilft sie bei der steuer- und handelsrechtlichen Bewertung von Vermögensteilen und Schulden...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

notification message Rückgängig machen