Dokumentvorschau

Editorial

IK Nr. 12 vom Seite 1
Lothar Kurz | Redaktion | l.kurz@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

Aufgabe der Personalführung ist es, die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter zu fordern und zu fördern und auch die von den Mitarbeitern erbrachten Leistungen zu kontrollieren und zu bewerten. In welcher Weise ein Vorgesetzter seine Führungsaufgaben wahrnimmt, kann sehr unterschiedlich sein und wird von einer Vielzahl verschiedener Kriterien bestimmt. Karsten Beck und Michael Wachtler stellen sie Ihnen vor.

Das Handelsgesetzbuch enthält Grundsätze zur Bewertung der Vermögensteile und Schulden. Gerhard Clemenz und Alexander Strasser erläutern Ihnen die Bewertungsvorschriften für die Aktivseite der Bilanz, also für das Anlage- und Umlaufvermögen. Außerdem werden fünf konkrete Fälle zur Bewertungsproblematik dargestellt.

Geld regiert die Welt. Und ohne Geld geht nichts. Geld ist der Schmierstoff der Wirtschaft. Kommt der Geldfluss ins Stocken, gerät die Weltwirtschaft ins Trudeln. So geschehen während der letzten Finanzkrise. Warum aber ist Geld so wichtig und wie wird es geschaffen? Bernt Schumacher gibt Antworten.

Nur kontinuierliches Training führt zum Erfolg – nicht nur im Sport, sondern auch in der Ausbildung. Deshalb bieten wir Ihnen unseren Prüfungscheck an. In diesem ...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte um weiterzulesen!

IK - Die Industriekaufleute

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden