Dokumentvorschau

Wirtschaftsunterricht mit Kick

fallback
Buch Wirtschaftsunterricht mit Kick | Graf - 2017 (1. Aufl.)
Jahrgang 2017
Auflage 1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10151-4
Wirtschaftsunterricht mit Kick (1. Auflage)Methodische Handreichungen für Lehrer und Dozenten zu ausgewählten Themen

„Selten sind Angebot und Nachfrage wirklich ausgeglichen. Das gilt wohl für alle Branchen. Vermutlich gibt es auch mehr Flügel als Engel.“

(Quelle: KarlHeinz Karius (1935), Werbeberater)

11. Angebot und Nachfrage

11.1 Fachlicher Hintergrund

Unter Markt versteht man den Ort, an dem Angebot und Nachfrage zusammentreffen. Sind die Menge des Angebots und die Menge der Nachfrage gleich groß, so spricht man von einem Marktgleichgewicht. Die Menge in dieser Situation nennt man Gleichgewichtsmenge, den Preis der dabei entsteht Gleichgewichtspreis. Da es normalerweise umso mehr Käufer und umso weniger Verkäufer gibt, je niedriger der Preis ist und umgekehrt, hat der Preis eine gleichgewichtsbildende Funktion. Man sagt: Der Markt ist geräumt.

11.2 Besonderheiten

Für viele Schüler ist das Thema Preis sehr abstrakt. Zwar haben sie selbst schon oft etwas gekauft oder bezahlt, aber für die meisten von ihnen war der Preis lediglich der Betrag in Geld, den sie für ein Gut zu bezahlen hatten. Dabei spielt häufig die Frage nach der Art der Bezahlung (bar, Überweisung, PayPal etc.) eine größere Rolle als der Preis und dessen besondere Signal- bzw. Infor...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

notification message Rückgängig machen