Dokumentvorschau

Lexikon für Verwaltungsfachangestellte

Buch Ewald Ickstadt, Marvin Dinges - 2018 (6. Auflage)
Jahrgang 2018
Auflage 6
ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-54066-5

Vorwort

Die öffentliche Verwaltung von Bund, Ländern und Gemeinden befindet sich in einem grundlegenden Veränderungsprozess, der mit dem Schlagwort Verwaltungsreform umschrieben wird. Kennzeichen der Verwaltungsreform sind insbesondere die Einführung von neuen Verwaltungsstrukturen und Steuerungsmodellen sowie die verstärkte Einbeziehung von betriebswirtschaftlichen Inhalten, die ein kostenbewusstes Denken und Handeln einschließt.

Die Umsetzung der Reformen hat zur Folge, dass sich die Beschäftigten in der öffentlichen Verwaltung sowohl während der Ausbildung als auch in der täglichen Arbeit mit ständig neuen Fachbegriffen auseinandersetzen müssen, die es zu verstehen gilt, um den geänderten Anforderungen gewachsen zu sein. Das Lexikon für Verwaltungsfachangestellte will hierzu eine Hilfestellung leisten. Erläutert werden stichwortartig die wichtigsten Begriffe aus den Bereichen Verwaltungsbetriebswirtschaft, Personalwesen, Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren sowie der Staats-, Rechts- und Wirtschaftskunde. Die Auswahl der Stichwörter erfolgte auf der Grundlage der Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellter/Verwaltung...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren