Dokumentvorschau

Onlinemarketing: Homepage und Social Media für Zahnarztpraxen

ZFA Nr. 9 vom Seite 19
Birgit Nagel; Neustadt

Onlinemarketing ist für zahlreiche Zahnarztpraxen zu einem wichtigen Instrument der Patientengewinnung und -bindung geworden. Viele Patienten informieren sich vorab im Internet und erhalten hier bereits einen wichtigen Gesamteindruck von der Praxis. Für erfolgreiche Social-Media-Aktivitäten sollten daher einige wichtige Grundregeln beachtet werden.

Die Praxis-Homepage

Das wichtigste Instrument im Onlinemarketing ist sicher die Praxis-Homepage. Viele Patienten nutzen bei der Zahnarztsuche das Internet und informieren sich anhand der Homepage über die Praxis. Auch Patienten, die durch eine Empfehlung von Freunden auf die Praxis aufmerksam geworden sind, sehen sich oft zusätzlich die Homepage an, bevor sie sich für eine Praxis entscheiden.

Mit der Erstellung der Homepage wird man in der Regel einen professionellen Web-Designer beauftragen. Die Erstellung im „Do-it-yourself-Verfahren“ mit einem Standard-Baukasten reicht in den meisten Fällen nicht aus, um den Patientinnen und Patienten einen individuellen Eindruck der Praxis zu vermitteln. Ein professioneller Web-Designer sorgt auch dafür, dass die Homepage durch eine Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization) möglichst u...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren