Dokumentvorschau

Praxisorganisation – Teil VI: Personalmanagement

MFA Nr. 9 vom Seite 21
Oberstudienrat Diplom-Kaufmann Volker Helfen; Saarlouis

Wenn eine Praxis erfolgreich geführt werden soll, müssen das Arbeitsumfeld, die Zielvorstellungen der Praxisinhaberin oder des Praxisinhabers und der Mitarbeiter sowie die Persönlichkeit der einzelnen Teammitglieder unbedingt koordiniert werden. Allerdings ist der Umgang mit Menschen wegen der individuellen Erwartungen jedes Einzelnen ein schwieriges Thema, das sehr sensibel gehandhabt werden sollte.

Mitarbeiterführung

Eine Praxis ist ein Arbeitsumfeld, das durch die Zusammenarbeit mehrerer Personen – das Praxisteam – gekennzeichnet ist. Die Arbeitsabläufe können nur zusammen bewältigt werden und jeder einzelne Mitarbeiter übernimmt dabei eine wichtige Rolle. Ohne die Mitarbeiter kann keine patientengerechte Behandlung erfolgen.

Eine der wichtigsten Managementaufgaben ist die Mitarbeiterführung, denn eine Praxis wird durch das Personal und nicht durch die Ausstattung mit Geräten geprägt.

Das Praxisteam kann durch geschickte Mitarbeiterführung motiviert werden, wesentlich zum Erreichen der gesteckten Ziele beizutragen. Eine erhöhte Produktivität der Mitarbeiter steigert den Praxiserfolg. Aber auch die persönlichen Ziele, wie materielle (angemessenes Gehalt) oder ideelle Zufriedenheit, m...

Schalten Sie jetzt das Produkt frei und lesen Sie weiter

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren