Dokumentvorschau

Streifzug durch die Ausbildung Teil 6 – Lernfeld 3

RENO Nr. 10 vom Seite 2
Silke Umland, Rechtsfachwirtin; Drochtersen-Hüll

Das erste Ausbildungsjahr für Britta Brecht, die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte werden möchte, schreitet voran. Die Ausbildungsinhalte der ersten beiden Lernfelder hat sie bereits „hinter sich gebracht“. Nunmehr folgt das Lernfeld 3.

Einführung

Zu den Lerninhalten im ersten Ausbildungsjahr der Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (ReNoFa) gehört u. a. die Anwendung schuldrechtlicher Regelungen bei der Vorbereitung und Abwicklung von Verträgen.

Lernfeld 3

Das Lernfeld 3 des Rahmenlehrplans erläutert hierzu, dass die Auszubildenden die Kompetenz erlangen sollen, den Abschluss von Verträgen im Rahmen der betrieblichen Geschäftsprozesse vorzubereiten und deren Abwicklung zu überwachen.

Vorbereitung Kaufvertrag

Um die Entscheidungsgrundlagen für einen Kaufvertrag zu erhalten, holen angehende ReNoFas Informationen und Angebote ein, die sie unter Beachtung der qualitativen und quantitativen Kriterien beurteilen.

Aufgabe 1

  1. Erläutern Sie den Unterschied zwischen Qualität und Quantität.

  2. Wie kann Britta Brecht zwischen Qualität und Quantität z. B. im Rahmen einer Papierbestellung unterscheiden?

Lösung

Wirksamkeit eines Vertrags

Die Auszubildenden prüfen die Wirksamkeit sowie die Voraussetzungen f...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte um weiterzulesen!

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden